fbpx

Schlafberatung

Das Schlafverhalten von Babies und Kleinkindern stellt Familien oft vor große Herausforderungen. Das Baby schläft anders als wir Erwachsene, und das auf eine Art und Weise die oft so gar nicht in unser Alltagsleben passt. Eine Schlafberatung kann hier eine große Unterstützung sein. Es handelt sich dabei NICHT um ein verhaltenstherapeutisches Schlaftraining, das darauf abzielt das Baby oder Kleinkind alleine ein- und durchschlafen zu lassen. Ich halte das einerseits für nicht kindgerecht, andererseits sind diese Methoden häufig auch nicht langfristig erfolgreich. Aber auch ohne solche „Methoden“ ist es fast immer möglich, zu einer Schlafsituation zu finden, die für alle Familienmitglieder zufriedenstellend ist. Dabei möchte ich dich mit meinem Fachwissen unterstützen! Anhand von Erkenntnissen aus der aktuellen Schlafforschung, Entwicklungspsychologie und der Evolutionsbiologie erkläre ich dir, warum dein Baby so schläft wie es schläft. Ich vermittle dir das nötige Wissen, damit du deine Situation nachhaltig verändern kannst. Damit die Bedürfnisse ALLER Familienmitglieder erfüllt werden.

Wie ich arbeite

Individuell

Ich vermittle den Eltern das nötige Wissen, damit sie informierte Entscheidungen passend zur Gesamtsituation der Familie treffen können.

bindungsorientiert

Ich vermittle den Eltern das nötige Wissen, damit sie informierte Entscheidungen passend zur Gesamtsituation der Familie treffen können.

evidenzbasiert

Das Wissen das ich weitergebe ist belegt durch aktuelle Forschungsergebnisse u.a. aus Medizin, Schlafforschung, Entwicklungspsychologie und Evolutionsbiologie.

kindgerecht

Die Möglichkeiten die ich aufzeige orientieren sich am körperlichen, emotionalen und kognitiven Entwicklungsstand des Kindes.

Was du nicht erwarten solltest

Kurzfristiger Erfolg

Ich garantiere keinen schnellen Erfolg nach dem Motto "in 2 Wochen schläft dein Kind durch". Das ist mit kindgerechten Methoden nicht machbar und auch meist nicht langfristig erfolgreich.

PATENTREZEPT

Jedes Kind, jede Familie ist anders. Deshalb gibt es kein "Patentrezept", das für alle funktionieren muss. Die Elemente die du liebgewonnen hast behältst du bei. Ich unterstütze dich dabei, das zu ändern was nicht mehr passt.

ALLEINE EINSCHLAFEN

Ich unterstütze keine Methoden die darauf abzielen, Kleinkinder unter einem Alter von etwa 3 Jahren alleine einschlafen zu lassen. Das halte ich nicht für kindgerecht. Wenn das dein einziges Ziel ist, bin ich für dich nicht die richtige Ansprechperson.

VERSPRECHUNGEN

Ich verspreche dir NICHT, dass durch für dich nötige Veränderungen an der Schlafsituation dein Baby nicht weinen wird. Aber das ist auch gut so - Weinen ist ein wichtiges Ventil für Emotionen. Ich zeige dir wie du dein Baby begleiten und co-regulieren kannst und damit eure Bindung stärkst.

Sprechstunde Familienschlaf

In einem Gespräch entweder online, bei dir zu Hause oder in meinem Beratungsraum erkläre ich dir alles, was du über den Schlaf deines Kindes wissen musst.

Ich erkläre dir, wo dein Kind in seiner körperlichen, emotionalen und kognitiven Entwicklung steht und welchen Einfluss das auf sein Schlafverhalten hat. Basierend auf dem aktuellen Entwicklungsstand stelle ich dir verschiedene Möglichkeiten vor, die zu einer Verbesserung der Situation führen können. Du entscheidest, welche davon zu deiner Familie passen und setzt sie selbstständig um.

Mögliche Themen sind z.B.:

  • häufiges nächtliches Aufwachen
  • lange Wachphasen
  • übersiedeln ins eigene Bett oder Kinderzimmer
  • nächtliches Abstillen
  • mit Papa zu Bett gehen
  • sicherer Schlaf im Familienbett

Im Kalender siehst du die aktuell für Online-Beratungen (Zoom) verfügbaren Termine. Du kannst direkt über den Kalender buchen, oder auch per Mail oder Kontaktformular einen Termin anfragen. Wenn du einen persönlichen Termin bei dir zu Hause möchtest, kontaktiere mich bitte ebenfalls per Mail oder Kontaktformular.

Mai 2022
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
 

Meine Leistung umfasst folgendes:

  • Gespräch (Dauer je nach Themen ca. 60-90 Minuten)
  • Zusammenfassung der besprochenen Themen und ggf. weiterführende Unterlagen per Mail
  • nach etwa 3 Wochen Feedback per Mail, ob und welche Maßnahmen du umgesetzt hast
  • Zugang zu einer exklusiven Facebookgruppe zum Austausch mit anderen Familien. Auch kurze Fragen können dort geklärt werden.

Preis: 129€/Stunde

Für die ersten angefangenen 60 min berechne ich pauschal 129€, danach Abrechnung nach angefangenen Viertelstunden. Üblicherweise dauert eine Beratung 1-1,5h.

Deine Buchung ist nach der Anzahlung in Höhe von 129€ für die erste Stunde fixiert. Nach der Beratung erhältst du die Rechnung und begleichst gegebenenfalls die noch offene Differenz.

Ich biete auch einen Sozialtarif an:

SOLLTE MEIN HONORAR FÜR DICH AUS WIRTSCHAFTLICHEN GRÜNDEN DERZEIT NICHT LEISTBAR SEIN, SPRICH MICH BITTE AN!

 
 

Workshops & Seminare

Babyschlaf im ersten Lebensjahr​

Die Geburt eines Babies stellt Eltern oft vor neue Herausforderungen: Babies schlafen zwar viel, aber anders als wir Erwachsene. In diesem Intensivworkshop erfährst du alles was du zum Thema Babyschlaf wissen musst:

- Schlafentwicklung und Schlafverhalten
- Einschlafen und Durchschlafen
- Schlafen und Stillen
- Sichere Schlafumgebung

Wenn das Einschlafen zum Kampf wird

Das Kind will und will abends nicht einschlafen. Die Einschlafbegleitung zieht sich über Stunden, die Nerven aller beteiligten liegen blank. Dein Kind findet nur am Pezzi-Ball hüpfend in den Schlaf, und du KANNST NICHT MEHR. Für eine Familie kann es sehr belastend sein, wenn die Einschlafbegleitung allabendlich zum Kampf wird.
In diesem 90-minütigen Intensivworkshop erfährst du alles was du zum Thema wissen musst:

- Emotionale Entwicklung und Einschlafen
- Richtige Schlafumgebung
- Strategien und Wege für eine entspannte Einschlafbegleitung
- Einschlafgewohnheiten liebevoll ändern

Bedürfnisorientiertes nächtliches Abstillen (nach dem ersten Lebensjahr)

Nachts abzustillen ist für viele Familien der letzte Schritt zum vollständigen Abstillen, und stellt eine große Herausforderung dar. Tipps wie "lass es schreien", "Mama fährt für 1 Woche weg" oder das einschmieren der Brust mit bitter schmeckenden Substanzen sind meist ein unschönes Ende einer schönen Stillbeziehung. Es gibt bindunsgorientierte Alternativen für das nächtliche Abstillen, die die Mutter-Kind-Beziehung stärken statt sie zu gefährden.
In diesem 90-minütigen Intensivworkshop erfährst du alles was du zum Thema wissen musst:

- Entscheidungsfindung & Alternativen
- der richtige Zeitpunkt
- bindungsorientierte Wege & Methoden
- alternative Ein- und Weiterschlafhilfen

Live-Webinar: Einfacher Einschlafen

bedürfnisorientierte Strategien für eine stressfreie Einschlafbegleitung

Bonus-Thema: Schlafen mit Papa!